Für Schulen

Museumspädagogische Angebote

Klassenstufe 1 bis 7

Krieger Ramsiw begleitet durch die Sonderausstellung, erzählt vom Leben in der Bronzezeit, dem Handel über weite Entfernungen und fragt nach den Gründen für Konflikte.

Buchbar jeweils Mittwoch bis Freitag, Dauer: etwa 3 Stunden (Ausstellungsbesuch mit Führung, Fußweg vom und zum Parkplatz), Kosten: 2,00 € pro Schüler/in (incl. Materialien)

Ab Klassenstufe 8

Nach einem kommentierten Rundgang durch die Sonderausstellung bieten Workshops fachübergreifende Anknüpfungspunkte aus den Bereichen Geschichte, Politik und Geographie.

Buchbar jeweils Montag und Dienstag, Dauer: etwa 4 Stunden (Ausstellungsbesuch mit Führung, Workshop, Fußweg vom und zum Parkplatz), Kosten: 2,50 € pro Schüler/in (incl. Materialien)

Anmeldung

museum.gross.raden@kulturerbe-mv.de
03847-2252

Die genannten Preise gelten jeweils auch für eine Begleitperson.

Begleitheft für Schulen

Zu der Sonderausstellung ist ein Begleitheft erschienen, das sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 richtet. Sie erfahren darin, was wir über die Schlacht im Tollensetal und das Leben der Menschen in der Bronzezeit wissen. Außerdem gibt es viele Hintergrundinformationen über archäologische Ausgrabungen, Anregungen zum Nachdenken und Weiterforschen. Zahlreiche Fotos und Grafiken machen die Beschreibungen anschaulich.

Das Begleitheft ist für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern kostenfrei und kann per Post (Landesamt für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern, Domhof 4/5, 19055 Schwerin) oder per Mail bei unserer Poststelle (poststelle@lakd-mv.de) bestellt werden. Bitte geben Sie an, wie viele Klassensätze Sie benötigen.

Sie können das Begleitheft auch hier herunterladen: