"BLUTIGES GOLD" eröffnet

Das "Horn von Wismar" entführt in die Welt der Bronzezeit. Foto: LAKD M-V/LA Details anzeigen
Das "Horn von Wismar" entführt in die Welt der Bronzezeit. Foto: LAKD M-V/LA
Das "Horn von Wismar" entführt in die Welt der Bronzezeit. Foto: LAKD M-V/LA
Das "Horn von Wismar" entführt in die Welt der Bronzezeit. Foto: LAKD M-V/LA
13.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Die Sonderausstellung „Blutiges Gold - Macht und Gewalt in der Bronzezeit“ ist seit dem 6. Oktober im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden zu sehen.

Ein Video der Eröffnungsveranstaltung mit Kulturministerin Birgit Hesse finden Sie hier.

Burgwall in 3D

Burgwall unter dem Schweriner Schloss in 3D: 3D-Aufnahme der Bauphase 965 oder kurz danach. (Interner Link: Slawischer Burgwall unter dem Schweriner Schloss) Details anzeigen
Burgwall unter dem Schweriner Schloss in 3D: 3D-Aufnahme der Bauphase 965 oder kurz danach. (Interner Link: Slawischer Burgwall unter dem Schweriner Schloss)

3D-Aufnahme der Bauphase 965 oder kurz danach.

Vor Ort

Infoboxgrafik Exkursionen: Mittelalterliche Burg (Ludorf, Landkreis Müritz) (Interner Link: Exkursionen zu archäologischen und historischen Denkmälern) Details anzeigen
Infoboxgrafik Exkursionen: Mittelalterliche Burg (Ludorf, Landkreis Müritz) (Interner Link: Exkursionen zu archäologischen und historischen Denkmälern)

Infoboxgrafik Exkursionen: Mittelalterliche Burg (Ludorf, Landkreis Müritz)

Ausgestellt

Vitrinen in der Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden (Interner Link: Archäologie in Museen und Ausstellungen) Details anzeigen
Vitrinen in der Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden (Interner Link: Archäologie in Museen und Ausstellungen)

Vitrinen in der Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden