Aktuelle Meldungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
10.07.2018  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Im Landeshauptarchiv Schwerin auf den Spuren König Chulalongkorns

I.K.H. Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn und Dr. Dhiravat Bhumichitr, Botschafter Thailands in Deutschland, werden im Landeshauptarchiv Schwerin von Dr. Matthias Manke, Dr. Bernd Kasten und Brigitta Steinbruch begrüßt (Foto: Christian Stock,  © Landeshauptarchiv Schwerin)

Am vergangenen Mittwoch fand im Landeshauptarchiv Schwerin eine durchaus nicht alltägliche Einsichtnahme in seine Aktenüberlieferung statt. Im Rahmen einer Privatreise begab sich I.K.H. Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn von Thailand auf die von ihrem Urgroßvater hinterlassenen archivischen Spuren.

09.07.2018  | LA  | LAKD - Landesarchiv

„Geburtsurkunde“ der Universität Rostock zu Gast in Rostock

LHAS 1.6-1 Urkunden Universität Rostock, Nr. 3, Foto: C. Stock

In diesem Jahr feiert die Hanse- und Universitätsstadt Rostock den 800. Geburtstag der Stadt und bereitet sich auf den 600. Geburtstag der Universität im Frühjahr 2019 vor.

12.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Aus der Feder der Reformatoren - Das Digitalisierungsprojekt "Korrespondenz der Herzöge mit Gelehrten"

Bild 1: Unterschrift Martin Luthers; aus: LHAS 2.12-1/24, Nr. 1; Bild 2: Unterschrift Philipp Melanchthons; aus: LHAS 2.12-1/24, Nr. 123

Auch wenn die Reformationsdekade und das Lutherjahr 2017 ihrem Ende entgegen gehen, so soll unabhängig von allen Jubiläen mit dem Digitalisierungsprojekt "Korrespondenz der Herzöge mit Gelehrten" ein Anstoß gegeben werden, Einblicke in die mecklenburgische Religions- und Geistesgeschichte des 16. Jahrhunderts zu nehmen und Originalschreiben aus der Reformationszeit in der Digitale Bibliothek Mecklenburg-Vorpommern zu studieren.

29.03.2017  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Landesarchiv gestattet Nutzung eigener Geräte zur Reproduktion

Lesesaal des Landeshauptarchivs. Foto: LAKD M-V / C. Stock

Ab dem 1. April 2017 lässt es die Abteilung Landesarchiv zu, Reproduktionen von Archivgut mit eigenen technischen Geräten selbst herzustellen, soweit die Genehmigung der Benutzung nicht mit anderslautenden Auflagen verbunden ist. Dieses Angebot ist gebührenfrei.

01.12.2016  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Wichtige Benutzungsinformation!

Foto: LAKD MV / C. Stock

Die Abteilung Landesarchiv des Landesamtes für Kultur- und Denkmalpflege M-V steht in den nächsten Jahren vor einschneidenden Veränderungen bei der Lagerung des Archivgutes. Durch den Neubau eines Depots müssen alle in den bisherigen Außenstellen des Landeshauptarchivs lagernden Archivbestände verpackt und für den Umzug vorbereitet werden.

24.05.2016  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Mecklenburgische Reimchronik zu Besuch in Prag

Buchmalerei, die auf eine Verbindung zwischen dem mecklenburgischen Herzogshaus und dem Hof Kaiser Karls IV. hindeutet © LAKD MV (LHAS 1.12-1, Nr. 1)

Eines der Glanzstücke der mecklenburgischen Kultur des Mittelalters, die illuminierte Reimchronik des Ernst von Kirchberg aus den Jahren 1378/79, wird vom 15. Mai an im Rahmen der Bayerisch-tschechischen Landesausstellung "Karl IV. 1316-2016" in Prag zu sehen sein. Normalerweise wird die wertvolle Handschrift im Landesamt für Kultur und Denkmalpflege im Landeshauptarchiv Schwerin verwahrt.

21.12.2015  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Stellenausschreibung: Archivinspektoranwärterin / Archivinspektoranwärter

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern sind im Landesamt für Kultur und Denkmalpflege, Landesarchiv Mecklenburg-Vorpommern zum 1. Oktober 2016 zwei Stellen als Archivinspektoranwärterin/Archivinspektoranwärter im Vorbereitungsdienst der Ämter ab dem ersten Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 in der Fachrichtung Allgemeiner Dienst zur Verwendung im Archivdienst als Beamte auf Widerruf zu besetzen.

01.10.2015  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Neue Recherchedatenbank online

Neue Recherchedatenbank online

In der neuen Archivdatenbank finden Sie nun sowohl zahlreiche Findbücher als auch die Beständeübersicht, die unabhängig vom Erschließungs- und Erhaltungszustand oder gesetzlichen Schutzfristen alle im Landeshauptarchiv vorhandenen Bestände beschreibt.

09.09.2015  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Neuerscheinungen zur mecklenburgischen Landesgeschichte

Antje Strahl: Das Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin im Ersten Weltkrieg. Von der Friedens- zur Kriegswirtschaft, Köln / Weimar / Wien, Böhlau 2015, 3996 S., ISBN 978-3-412-22496-7, 49,90 €

In der Reihe „Quellen und Studien aus den staatlichen Archiven Mecklenburg-Vorpommerns“ erschienen im Sommer 2015 die Bände 17 und 18: Corinna Schulz "Von Bastarden und natürlichen Kindern. Der illegitime Nachwuchs der mecklenburgischen Herzöge 1600–1830" sowie Antje Strahl "Das Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin im Ersten Weltkrieg. Von der Friedens- zur Kriegswirtschaft"

29.07.2015  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Maßnahmen zur Sicherung und Bewahrung des schriftlichen und audiovisuellen Kulturguts in Mecklenburg-Vorpommern 2016 bis 2025

Akte mit Tintenfraß

Die Bewahrung des schriftlichen und audiovisuellen Kultur­erbes ist eine gesellschaftliche Aufgabe von grund­legender und generationen­übergreifender Bedeutung. Mit einer gemeinsamen Denkschrift warnen die Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern des Deutschen Bibliotheksverbands und des Verbands der deutschen Archivarinnen und Archivare vor der Zerstörung dieses Kulturerbes.