Schwerin meets Manga

Ausstellungseröffnung am Montag, 12. Oktober 2015 um 18.00 Uhr

Plakat zur Manga-Ausstellung Details anzeigen
Plakat zur Manga-Ausstellung
Plakat zur Manga-Ausstellung
Plakat zur Manga-Ausstellung
17.09.2015  | LB  | LAKD - Landesbibliothek

In Kooperation mit der Buchhandlung Hugendubel wird am Montag, 12. Oktober 2015 um 18.00 Uhr in der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern Günther Uecker die Ausstellung „Schwerin meets Manga“ eröffnet. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Abend: Die Schweriner Manga-Künstlerin Jennifer Heß, alias Nashi, stellt ihr Buch „Sometimes she’s the light“ vor, gibt in einem Werkstattgespräch Einblicke in ihre Zeichentechnik und führt persönlich durch die Ausstellung. Als Höhepunkt wird ein live gezeichnetes Manga verlost. Der Eintritt ist frei.

Hinter dem Künstlernamen Nashi verbirgt sich die junge Schwerinerin Jennifer Heß, eine erfolgreiche Illustratorin und Mangakünstlerin. Auf einer Schweriner Realschule ist auch die Erzählung rund um die Hauptdarsteller Juni und Erik im neu illustrierten Manga „Sometimes she‘s the light“ angesiedelt. Jennifer Heß legt in ihren Werken besonderen Wert darauf, Schwerin und das Land Mecklenburg-Vorpommern in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.

Die Ausstellung ist vom 13. Oktober bis 30. November im Foyer der Landesbibliothek zu den Öffnungszeiten zu sehen:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils von 10.00 bis 19.00 Uhr / Donnerstag von 13.00 bis 19.00 Uhr / Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Anlagen

Einladung (PDF, 0.22 MB)
Einladungskarte als PDF (4 Seiten)