Geologische Aufschlüsse im Leitungsgraben – Einmalige Einblicke in die Landschaftsgeschichte

Vortrag von Dr. Sebastian Lorenz (Institut für Geographie und Geologie, Universität Greifswald)

Erdgasleitung im Graben (Foto: Dr. Sebastian Lorenz) Details anzeigen
Erdgasleitung im Graben (Foto: Dr. Sebastian Lorenz)
Erdgasleitung im Graben (Foto: Dr. Sebastian Lorenz)
Erdgasleitung im Graben (Foto: Dr. Sebastian Lorenz)
09.09.2015  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Zwischen 2009 bis 2012 hatten Geowissenschaftler der Universität Greifswald die seltene Gelegenheit, in den offenen Leitungsgräben der Erdgastrassen OPAL und NEL landschaftsgeschichtliche Untersuchungen durchzuführen. Im Rahmen des Vortrags erläutert Dr. Sebastian Lorenz am 30. September im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden die glaziale Entstehungsgeschichte des mecklenburg-vorpommerschen Binnenlandes in den letzten 20.000 Jahren anschaulich mit Bildern. 

Vor dem Vortrag findet um 18.30 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung PIPELINE:ARCHÄOLOGIE statt.

Weitere Informationen: www.freilichtmuseum-gross-raden.de