Feuer, Rauch und bunte Blätter

Herbststimmung im Freigelände. Foto: LAKD M-V/LA Details anzeigen
Herbststimmung im Freigelände. Foto: LAKD M-V/LA
Herbststimmung im Freigelände. Foto: LAKD M-V/LA
Herbststimmung im Freigelände. Foto: LAKD M-V/LA
02.10.2018  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Unter diesem Motto startet ab Montag, dem 8. Oktober, ein herbstliches Ferienprogramm im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. Von Montag bis einschließlich Freitag in der Zeit von 11 bis 16 Uhr gibt es im Freigelände des Museums und im Ausstellungsgebäude viele Mitmachangebote für die ganze Familie.

Im Freigelände des Museums kann man Kerzen aus Pflanzenteilen und Bienenwachs gießen, schnitzen, lustige Kürbisgesichter herstellen oder Bratwurst und Stockkuchen am offenen Feuer brutzeln. Auch im Ausstellungsgebäude ist etwas los: Hier kann man flechten, töpfern, Lederbeutel herstellen oder Seile drehen.

Die Ranger aus dem Naturpark Sternberger Seenland bieten das Bauen von Insektenhotels und das Basteln mit Naturmaterialien an. Ein Blätterquiz ist zu lösen und man kann Nistkästen und Futterhäuser für Vögel selbst bauen.

Weitere Informationen: www.freilichtmuseum-gross-raden.de