Sprache, Accesskey 1, Direkt zum Inhalt, Accesskey 2, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 3

Landesamt für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut


Unterrichtsmittel für Lehrer

Quellen zur Reformation 16. Jh.

Einführung zur Benutzung der angebotenen Unterrichtsmittel

Zur Unterstützung der Bildungsarbeit an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern bietet das Landeshauptarchiv erstmals Unterrichtsmittel für den Geschichtsunterricht an. Im Rahmen von Projektarbeiten begann im Jahre 2005 Herr Karsten Labahn anhand der Rahmenpläne Geschichte der verschiedenen Schultypen Jahrgangsstufen 5-13 mit der Erarbeitung der ersten Modelle. 2007 setzte Frau Juliane Walke die Arbeit fort.

Unser Ziel ist es, langfristig zu möglichst vielen Themen Archivalien vorzustellen, die als Anschauungsmittel in den Unterricht eingebunden werden können.

Erläuterung der Quellen jeweils:

  • Beschreibung (Typ, äußere Beschreibung, Archivsignatur, Überlieferungsgeschichte, Editionen)
  • Transkription (evtl. Übersetzungshinweise, Übersetzung)
  • inhaltliche Erläuterung
  • Vorschläge zur Verwendung im Schulunterricht
  • Quellennachweis
  • Literaturhinweise

Reformation: Allgemeine Literatur

  • Eike Wolgast: Die Reformation in Mecklenburg. Rostock 1995. 36 S.
  • Franz Schrader: Mecklenburg. In: Anton Schindling, Walter Ziegler (Hg.): Die Territorien des Reichs im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung. Bd. 2, Münster 1990, S. 166-181.
  • Mecklenburg zur Zeit der Reformation in Dokumenten. Hrsg. vom Staatsarchiv Schwerin. Dokumentenauswahl, Edition und Texte: Christa Cordshagen. Schwerin 1983. 69 S.
  • Karl Schmaltz: Kirchengeschichte Mecklenburgs. Zweiter Band: Reformation und Gegenreformation. Schwerin 1936
  • Artikel im Mecklenburg-Magazin