Sprache, Accesskey 1, Direkt zum Inhalt, Accesskey 2, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 3

Landesamt für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut


Landeshauptarchiv Schwerin
Landeshauptarchiv Schwerin

Landeshauptarchiv Schwerin

Bestände im Landeshauptarchiv Schwerin

Spiegel der Landesgeschichte

Bestände im Landeshauptarchiv Schwerin

Die Bestände des Landeshauptarchives umfassen ca. 15.000 Urkunden (die älteste stammt aus dem Jahr 1158), ca. 23.000 Regalmeter Akten (vom 15. Jahrhundert bis 1996), mehr als 100.000 Karten, Pläne und Risse (ab dem 16. Jahrhundert), mehr als 230 Nachlässe von teilweise überregionaler Bedeutung, eine umfangreiche Bildersammlung (vor allem zu Personen und Orten), eine Fotosammlung und Luftbilder. Daneben gibt es historische Handschriften und Drucksachen, Autographen, Genealogische Sammlungen, Plakate und Flugblätter, Wappen, Siegelstempel und Siegel.
mehr zu diesem Thema

Wertvolle Ergänzung der Klosteramtsbestände Dobbertin und Malchow aus privater Sammlung

In der Bestandsgruppe "10.9 Familien- und Personennachlässe" befindet sich unter der Bezeichnung "10.9-H/1 Nachlass Haase, Familie" das als Depositum verwahrte Familienarchiv Haase. Im August 2015 wurde der Nachlass dem Landesarchiv zur weiteren Verwahrung und öffentlichen Nutzung zurückgegeben.
Erfahren Sie mehr über das Familienarchiv Haase

Methodische Hilfestellung für Ortschronisten

Sie möchten sich über die Vergangenheit einer Ortschaft oder eines Dorfes informieren? Eventuell wollen Sie sogar eine Ortsgeschichte schreiben?
Das Landesarchiv Mecklenburg-Vorpommern verfügt über zahlreiche Quellen in den Beständen des Schweriner Archivs. Zur Vorbereitung Ihres Archivbesuchs stellen wir Ihnen hier eine "Methodische Hilfestellung für Ortschronisten zur Arbeit im Landeshauptarchiv Schwerin" zur Verfügung.
Hilfestellung herunterladen

Recherchedatenbank mit Warenkorb online

Das Landeshauptarchiv Schwerin stellt eine Recherchedatenbank mit Warenkorbfunktion online. Die Archivdatenbank enthält über 92000 Titelaufnahmen von Archivalien aus mehr als 100 Archivbeständen und wird fortlaufend ergänzt. Es kann sowohl über die Beständegliederung als auch über Suchmasken recherchiert werden.
mehr zu diesem Thema

Retrokonversion von Findbüchern

Retrokonversion von Findbüchern

Das Landeshauptarchiv beteiligt sich an der von der DFG geförderten Retrokonversion archivischer Findmittel. Analoge Karteikarten und Findbücher werden in eine digitale Form überführt und anschließend in die archivische Datenbank importiert.
Weiter lesen

Landwirtschaft, Domänen und Forsten – Findbücher zu mecklenburgischen Ministerialakten des 19. und 20. Jahrhunderts sind online

In einem traditionsreichen Agrarland wie Mecklenburg-Vorpommern liegt es nahe, auch der geschichtlichen Überlieferung der Landwirtschaft ein besonderes Augenmerk zu schenken...
Weiter lesen

Findbuch zum Bestand 3.1-1 Mecklenburgische Landstände mit Engeren Ausschuß der Ritter- und Landschaft zu Rostock ist online

Es handelt sich um einen Kernbestand der Überlieferung des Landeshauptarchivs in Schwerin. In den Urkunden, Protokollserien, Eingangsakten und Hauptakten findet der Forscher nicht nur Vorgänge zum politischen Leben, auch wirtschaftliche, soziale und kulturelle Sachverhalte werden dokumentiert...
Weiter lesen

Neue Bestände im Lesesaal einsehbar

Erschließungsprojekt 2.12-2/14 Bodenschätze, Salinen- und Hüttenwesen (Acta mineralium) abgeschlossen

Im Lesesaal des Landeshauptarchivs Schwerin kann ab sofort der Bestand 2.12-2/14 Bodenschätze, Salinen- und Hüttenwesen im Umfang von 5,45 lfm benutzt werden. Die Erschließung erfolgte per Archivprogramm Faust, ein analoges Findbuch liegt ebenfalls vor. Die Laufzeit umfaßt das 16. bis 19.Jahrhundert.
mehr zu diesem Thema

Neue Bestände im Lesesaal einsehbar

Weitere Postkartensammlung im Landeshauptarchiv

Die im Juli 2010 mit Mitteln der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Sparkasse Mecklenburg- Schwerin erworbene Postkartensammlung ist ab 1. Juni 2011 im Landeshauptarchiv Schwerin zugänglich. Außerdem ist der Bestand 9.1-4 Schwedische Rentkammer des Landeshauptarchivs in Schwerin erschlossen worden. Dazu liegt nun ein Findbuch über circa 34,00 lfm Akten vor.
mehr zu diesem Thema

Kirchenbuchduplikate aus Mecklenburg online

Landeshauptarchiv Schwerin - Seit Ende 2009 können die Nutzer des Familien- und Ahnenforschungsportals Ancestry einen großen Teil der im Schweriner Landeshauptarchiv lagernden Kirchenbuchduplikate online nach Informationen zu ihren Vorfahren durchstöbern. Die Abschriften der Kirchgemeinderegister evangelischer und katholischer Gemeinden enthalten Aufzeichnungen von Taufen, Geburten, Trauungen, Bestattungen, Todesfällen, Konfirmationen und Kommunionen zwischen 1876 und 1918.
mehr zu diesem Thema

Übergabe historischer Kranken- und Verwaltungsakten aus der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik Schwerin an das Landeshauptarchiv

Spiegel der Landesgeschichte

Übergabe historischer Kranken- und Verwaltungsakten aus der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik Schwerin an das Landeshauptarchiv

Carl-Friedrich-Flemming-Klinik hat den historische Aktenbestand an das Landeshauptarchiv übergeben. Es handelt sich hierbei um Verwaltungsakten sowie um Patientenakten der früheren Heil- und Pflegeanstalt Sachsenberg bzw. der späteren Bezirksnervenklinik Schwerin vom 19. Jahrhundert bis in die DDR-Zeit. Unter den erhaltenen Archivalien finden sich historische Schätze wie die Personalakte des ersten Direktors Carl Friedrich Flemming oder des Verwaltungsinspektors und Volksdichters Rudolf Tarnow.
Weiter lesen