Freilichtmuseum Groß Raden: Kapitän im Einbaum sein, Slawen und Wikinger treffen

Für kleine und große Kapitäne: Fahrspaß im Einbaum. LAKD M-V/LA, H. Pilz Details anzeigen
Für kleine und große Kapitäne: Fahrspaß im Einbaum. LAKD M-V/LA, H. Pilz
Für kleine und große Kapitäne: Fahrspaß im Einbaum. LAKD M-V/LA, H. Pilz
Für kleine und große Kapitäne: Fahrspaß im Einbaum. LAKD M-V/LA, H. Pilz
29.06.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Ab dieser Woche werden Slawen und Wikinger mit ihren historischen Zelten im Freigelände des Museums zu Gast sein und Handwerk vorführen. Täglich von 11 bis 16 Uhr kann getöpfert und geflochten werden, auch die Herstellung von Lederbeuteln ist möglich. Die Angebote richten sich an kleine Gruppen und Einzelpersonen.

Zum Schutz vor einer Ausbreitung des Corona-Virus sind die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Im Kassen- und Sanitärgebäude ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern für ihr Verständnis.

Das Ausstellungsgebäude bleibt zunächst noch geschlossen.

Weitere Veranstaltungen im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden