Willkommen im Freilichtmuseum Groß Raden

Zunehmende Helligkeit am Ende des Tunnels. Foto: LAKD M-V/LA Details anzeigen
Zunehmende Helligkeit am Ende des Tunnels. Foto: LAKD M-V/LA
Zunehmende Helligkeit am Ende des Tunnels. Foto: LAKD M-V/LA
Zunehmende Helligkeit am Ende des Tunnels. Foto: LAKD M-V/LA
31.05.2021  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Ab dem 1. Juni 2021 ist das Freigelände des Archäologischen Freilichtmuseums Groß Raden wieder geöffnet. Für den Besuch ist ein aktueller negativer Corona-Test, ein Nachweis über den vollständigen Impfschutz oder ein Nachweis über eine überstandene Covid-Erkrankung erforderlich. Es gelten die Bestimmungen der aktuellen Corona-Landesverordnung und der Covid-19 Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung. Eine Übersicht über die Regeln für den Museumsbesuch finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!