Band 2: KulturERBE in Mecklenburg und Vorpommern

Band 2
Jahrgang 2006
Schwerin 2007
ISBN 978-3-935770-17-0
Preis: 10,50 Euro

Inhalt:

Editorial, S. 5

Beiträge zur Denkmalpflege, S. 7

Herrmann Zschoche
Die Familie von Voß und die Kunst ihrer Zeit, S. 9

Bettina Gnekow
Das Universitätshauptgebäude der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.
Denkmalpflegerische Aspekte der Sanierung, S. 15

Jörg Kirchner
Karl Friedrich Schinkel (1781–1841) und die Marienkirche Stralsund.
Entwurfsgeschichte und Rezeption der Innenraumgestaltung – ein Beitrag zur Diskussion des Sanierungskonzepts, S. 27

Steffen Orgas
"... nichts erwähnenswerthes" in Anklam – ein Schinkelschüler korrigiert seinen Meister.
Das Anklamer Gymnasium von Moritz Gottgetreu, S. 45

Bettina Gnekow
Das Paradies im Festsaal. Neue Funde zur Renaissancekunst in Güstrow, S. 55

Frank Hösel
Die Restaurierung der Restaurierung – ein Bericht über die restauratorischen Arbeiten am Gemälde "Anbetung der Hirten" von Gerrit van Honthorst, 1622, aus der Dorfkirche Pantlitz bei Ribnitz-Damgarten, S. 79

Dirk Handorf
Romantischer Recke. Das Reiterdenkmal des Obotritenfürsten Niklot im Schweriner Schloss, S. 87

Matthias Zahn
Die Restaurierung des Reiterstandbildes des Obotritenfürsten Niklot im Schweriner Schloss, S. 101

Antje Blohm
Zu Fragen der erhöhten steuerlichen Abschreibung nach der Sanierung eines Baudenkmals oder eines Gebäudes im festgelegten Denkmalbereich, S. 113

Berichte aus der praktischen Denkmalpflege, S. 115

Nachrichten, S. 173

Bauen und Spielen, S. 175

Schlösser und Herrenhäuser in Pommern – Zamki i rezydencje na Pomorzu., S. 176
"Geschichte und Gegenwart der Schlösser und Residenzen in Pommern"

Deutsch-Polnische Konferenz ANTIKON 2006., S. 177
"Fachwerkarchitektur – Gemeinsames Erbe"

Anknüpfen an Traditionen., S. 179
In Mecklenburg-Vorpommern wurde das erste Parkpflegeseminar durchgeführt

Nachruf, S. 180
Wilfried Spiller

Rezensionen, S. 181

Autorenverzeichnis, S. 184

Bildnachweis, S. 184


Hinweis für Ihre Bestellung:
Diese Publikation kostet 10,50 Euro. Für den Versand berechnen wir zusätzlich Portokosten je nach Gewicht. Diese Publikation wiegt inkl. Verpackung 921 g. Bitte informieren Sie sich über die hierfür anfallenden Portokosteten.

Aktuelle Portotabelle

Gewicht inkl. Verpackung Porto national Porto EU* Porto Welt** Versandprodukt
0 – 499 g 1,90 Euro 3,20 Euro 3,20 Euro Büchersendung/ Buch international
500 – 999 g 2,20 Euro 6,00 Euro 6,00 Euro Büchersendung/ Buch international
1.000 – 1.999 g 4,79 Euro 9,00 Euro 16,00 Euro Päckchen
2.000 – 2.999 g 7,49 Euro Anzahl x 0,65 Euro + Gesamtgewicht in kg x 6,00 Euro Anzahl x 0,65 Euro + Gesamtgewicht in kg x 6,00 Euro Paket nat./ Presse und Buch internat. Kilotarif

*Zur Ländergruppe der Europäische Union (EU) gehören: Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer,Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements),Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d’Italia), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete),Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien(außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (Republik, außer Nordteil).

**Die Ländergruppe Welt umfasst alle Länder und Gebiete die nicht der Ländergruppe EU zugeordnet sind.

Sie können diese Publikation bestellen