Band 32: Ralswiek auf Rügen. Die slawisch-wikingischen Siedlungen und deren Hinterland. Teil 1.

Teil I – Die Hauptsiedlung. Mit Beilagen

Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns, Band 32

Joachim Herrmann
Lübstorf 1997
224 Seiten, 90 Textabbildungen, 5 Tabellen und 25 Beilagen
ISSN 0138-4279
Preis: 25,00 Euro

Inhalt:

Vorbemerkungen, S. 7
Kapitel 1: Forschungsgeschichte und Fragestellungen, S. 12

Kapitel 2: Geologische und geographische Grundlagen für die Siedlungsentwicklung in Ralswiek, S. 24
Bodden, Endmoränen und Strandwälle, S. 24
Ralswieks Lage zum Meer und die Rügendurchfahrten. S. 25
Die Schwankungen des Wasserspiegels im Bereich der Hauptsiedlung und deren Auswirkungen auf die Siedlungstopographie, S. 27

Kapitel 3: Topographie und Stratigraphie der Hauptsiedlung, S. 32
Topographie der Hauptsiedlung und deren Veränderungen, S. 32
Großperioden und Siedlungsentwicklung, S. 33
Die einzelnen Siedlungsphasen, S. 34
Rodungshorizont und Siedlungsgründung, S. 34
Siedlung A, S. 34
Siedlung B, S. 35
Siedlung C, S. 36
Siedlung D, S. 36
Periode E, S. 36

Kapitel 4: Schiffseinfahrten, Molen und Uferbefestigungen der Siedlungen A bis D., S. 38
Die Fahrt zwischen Bodden und Binnensee
Zur Lage der Schiffseinfahrten, S. 38
Einfahrten und Molen, S. 39
Aufbau und Stratigraphie einzelner Molen, S. 39
Spuren von Bootsschuppen, S. 50
Schiffsgraben parallel zur Siedlung, S. 52
Einfahrten auf der Boddenseite, S. 53
Datierung von Einfahrten und Molen, S. 54
Die Durchfahrt zum Bodden, S. 54

Kapitel 5: Häuser, Wirtschaftsbauten und Strukturen der Siedlungen A bis D, S. 62
Siedlungsperiode A, S. 62
Die Bauweisen, S. 62
Zur unterschiedlichen Funktion der Gebäude, S. 66
Gehöfte und Siedlungsstruktur, S. 77
Siedlungsperiode B, S. 77
Zur Bauweise, S. 78
Zur Funktion der Gebäude, S. 78
"Schatzhaus", S. 81
Siedlungsstruktur und Hofverbände, S. 84
Siedlungsperiode C, S. 87
Zur Bauweise, S. 88
Zur Nutzung der Gebäude, S. 90
Brunnen und Wassergruben, S. 91
Siedlungsperiode D und deren Phasen, S. 105
Bauweise und Struktur der Siedlungsphase D1, S. 108
Bauweise und Struktur der Siedlungsphasen D2 und D3, S. 114
Der Platz zwischen Hauptsiedlung und südlichem Zugangsweg, S. 115
Hinweise auf Parzellierungen seit dem 13. Jh., S. 115

Kapitel 6: Bauweise und Struktur der Hauptsiedlung von Ralswiek im Überblick, S. 122
Objekte und Funde der Hauptsiedlung von Ralswiek, S. 130
A Objektbeschreibung, S. 130
Vorbemerkungen und Erläuterungen, S. 130
Objekte und Funde der Siedlungsperiode A, S. 130
Objekte und Funde der Siedlungsperiode B, S. 138
Objekte und Funde der Siedlungsperiode C, S. 143
Objekte und Funde der Siedlungsperiode D, S. 150
B Anhang zur Objektbeschreibung: Die Fundlisten, S. 156
Vorbemerkungen und Abkürzungsverzeichnis, S. 156
Fundlisten der Siedlungsperiode A, S. 157
Fundlisten der Siedlungsperiode B, S. 170
Fundlisten der Siedlungsperiode C, S. S. 181
Fundlisten der Siedlungsperiode D, S. 200

Resümee, S. 219

Quellenverzeichnis für die Abbildungen, S. 220

Literaturverzeichnis, S. 221


Hinweis für Ihre Bestellung:
Diese Publikation kostet 25,00 Euro. Für den Versand berechnen wir zusätzlich Portokosten je nach Gewicht. Diese Publikation wiegt inkl. Verpackung 1798 g. Bitte informieren Sie sich über die hierfür anfallenden Portokosteten.

Aktuelle Portotabelle

Gewicht inkl. Verpackung Porto national Porto EU* Porto Welt** Versandprodukt
0 – 499 g 1,90 Euro 3,20 Euro 3,20 Euro Büchersendung/ Buch international
500 – 999 g 2,20 Euro 6,00 Euro 6,00 Euro Büchersendung/ Buch international
1.000 – 1.999 g 4,79 Euro 9,00 Euro 16,00 Euro Päckchen
2.000 – 2.999 g 7,49 Euro Anzahl x 0,65 Euro + Gesamtgewicht in kg x 6,00 Euro Anzahl x 0,65 Euro + Gesamtgewicht in kg x 6,00 Euro Paket nat./ Presse und Buch internat. Kilotarif

*Zur Ländergruppe der Europäische Union (EU) gehören: Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer,Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements),Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d’Italia), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete),Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien(außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (Republik, außer Nordteil).

**Die Ländergruppe Welt umfasst alle Länder und Gebiete die nicht der Ländergruppe EU zugeordnet sind.

Sie können diese Publikation bestellen