Landesarchäologie: Lehrgänge und Tagungen abgesagt

Geduld schon im 11. Jahrhundert: Der "Bartgreifer" von Gatschow. Foto: LAKD M-V/LA, S. Suhr Details anzeigen
Geduld schon im 11. Jahrhundert: Der "Bartgreifer" von Gatschow. Foto: LAKD M-V/LA, S. Suhr
Geduld schon im 11. Jahrhundert: Der "Bartgreifer" von Gatschow. Foto: LAKD M-V/LA, S. Suhr
Geduld schon im 11. Jahrhundert: Der "Bartgreifer" von Gatschow. Foto: LAKD M-V/LA, S. Suhr
18.03.2021  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Zum Schutz vor einer Ausbreitung des Corona-Virus können leider auch in diesem Frühjahr keine Lehrgänge und Tagungen stattfinden. Das betrifft die Regionaltagung für Ostmecklenburg und Vorpommern, den Lehrgang für Fortgeschrittene Bodendenkmalpfleger/innen, den Einstiegslehrgang "Methoden der Feldbegehung" und die regionalen Arbeitsberatungen. Wir bitten um Verständnis und hoffen darauf, dass die Lage im weiteren Verlauf des Jahres wieder Veranstaltungen zulässt.