Benutzung im Landeshauptarchiv Schwerin und im Landesarchiv Greifswald

© Christian Stock Details anzeigen
© Christian Stock
© Christian Stock
© Christian Stock
16.12.2021  | LA  | LAKD - Landesarchiv

Aktuell gilt für die Benutzung von Archiven die 2G-Plus-Regel in Innenbereichen. Das bedeutet: Nur Geimpfte und Genesene mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Test haben Zutritt zu den Lesesälen des Landesarchivs in Schwerin und Greifswald. Mit einer Ausnahme, vollständig Geimpfte mit Auffrischungsimpfung sind von der 2G-Plus-Testpflicht in Mecklenburg-Vorpommern befreit. Für einen Besuch ist ein Benutzungstermin zu vereinbaren. Im Gebäude besteht die Pflicht, einen Mund-Nase-Schutz (medizinische Gesichtsmaske) zu tragen. Weitere Hinweise erhalten Sie auf unserer Internetseite unter dem Punkt Öffnungszeiten sowie mit Ihrer Terminbestätigung. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise über die aktuell gültigen Bestimmungen und Vorgaben der Corona-Landesverordnung für Mecklenburg-Vorpommern und der Stadt Schwerin bzw. des Landkreises Vorpommern-Greifswald.

 

Die Bestellung von Archivalien ist im Dezember und Januar aufgrund von Bauarbeiten und Personalengpässen nur eingeschränkt möglich. Bitte setzen Sie sich zur Vorbereitung Ihres Besuchs langfristig mit dem Lesesaal in Schwerin oder Greifswald in Verbindung, ob und wann Ihre Bestellung realisiert werden kann.