Drinnen und draußen - Kunst aus der Zeit der DDR - 14. bis 16. September 2022 in Neubrandenburg

Dorf Mecklenburg, "LPG-Bauern", Ludwig Engelhardt, 1969/1976, LAKD-MV, J. Kirchner. Details anzeigen
Dorf Mecklenburg, "LPG-Bauern", Ludwig Engelhardt, 1969/1976, LAKD-MV, J. Kirchner.
Dorf Mecklenburg, "LPG-Bauern", Ludwig Engelhardt, 1969/1976, LAKD-MV, J. Kirchner.
Dorf Mecklenburg, "LPG-Bauern", Ludwig Engelhardt, 1969/1976, LAKD-MV, J. Kirchner.
29.04.2022  | LDP  | LAKD - Landesdenkmalpflege

Das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch die Landesdenkmalpflege, und die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg laden ein mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Stiftung der Neubrandenburger Sparkasse.

Bitte Termin vormerken:

Drinnen und draußen · Kunst im Norden der DDR · 14. bis 16. September 2022 · Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

"Zeit, sich zu kümmern!"

Kunst aus der Zeit der DDR, im öffentlichen Raum oder bewahrt in Museen, hat viele Aspekte und ist es wert, sich um sie zu kümmern. In den letzten 30 Jahren ist sie im öffentlichen Raum Schritt für Schritt "verloren gegangen". Auch in Museen hatte sie es lange schwer, als "richtige Kunst" akzeptiert zu werden.

Es erwarten Sie unter anderem zwei Kunstausstellungen sowie eine Fachtagung mit Vorträgen, Diskussionen und Exkursion vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie!

Ausführliche Informationen demnächst auf diesem Wege bzw. im Internet unter: www.kulturwerte-mv.de beziehungsweise www.neubrandenburg.de.