Über 30.000 frei zugängliche E-Books neu im Online-Katalog der Landesbibliothek

e-book, Bild von Mohamed Hassan auf Pixabay Details anzeigen
e-book, Bild von Mohamed Hassan auf Pixabay
e-book, Bild von Mohamed Hassan auf Pixabay
e-book, Bild von Mohamed Hassan auf Pixabay
10.05.2021  | LB  | LAKD - Landesbibliothek

Vielleicht sind Sie bei Ihrer Recherche bereits darauf gestoßen: In unserem Bibliothekskatalog sind nun über 30.000 E-Books neu verzeichnet. Die Katalogeinträge stammen aus DOAB (Directory of Open Access Books), einem Portal zum Suchen und Finden von frei zugänglichen E-Books.

DOAB ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung genutzt werden. Schauen Sie es sich gerne einmal an: https://www.doabooks.org/ Bei all diesen Publikationen handelt es sich um qualitätsgeprüfte wissenschaftliche Titel aus den verschiedensten Themenfeldern. Zu einem großen Teil sind sie deutschsprachig und in renommierten Verlagen wie etwa Springer, De Gruyter oder auch Nomos erschienen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen diese E-Books nun auch direkt über unseren Online-Katalog zugänglich machen zu können und wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.