Aktuelle Meldungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
22.11.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

53. Regionaltagung für Westmecklenburg gut besucht

Der Kreistagssaal in Parchim bot wieder einen sehr angenehmen Rahmen für die Tagung. Foto: Olaf Engelke

Volles Haus: Das breit gefächerte Vortragsprogramm bescherte der 53. Regionaltagung für Westmecklenburg in großes Publikum. Das Themenspektrum reichte von Strandungswracks bis zu Kircheninventar, von Wikingerschmuck bis zu "kuriosen Kieseln".

22.11.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Winterworkshops im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden

Gut geflochten beim Winterworkshop. Foto: LAKD M-V, Landesarchäologie

Draußen wird es langsam ungemütlich, drinnen starten wieder die Winterworkshops für Erwachsene: Angeboten wird das Flechten, Filzen, Töpfern oder Stricken.

21.11.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Vortrag: Mit Hightech auf den Spuren prähistorischer Waffengewalt – Verletzungsanalysen an Menschenknochen aus dem Tollensetal

Ein Opfer des Kampfes im Tollensetal. Abbildung: Hella Harten-Buga

Wie kommt man einem Kampfgeschehen auf die Spur, das vor 3000 Jahren stattgefunden hat? Diese Frage beantworten Hella Harten-Buga und Melanie Schwinning (Universität Hamburg) in ihrem Vortrag am 6.12. im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden.

25.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Das große Aufräumen: Mecklenburg-Vorpommerns archäologische Sammlung auf dem Weg in die Zukunft

Der "Kultwagen" aus einem bronzezeitlichen Hügelgrab bei Peckatel. Foto: LAKD M-V

Mecklenburg-Vorpommerns archäologische Sammlung gehört zu den größten und bedeutendsten archäologischen Beständen im Ostseeraum. Der Vortrag von Dr. Detlef Jantzen beschreibt am 8. November, wie die archäologische Sammlung des Landes Schritt für Schritt aufgearbeitet und zukunftsfähig gemacht wird.

18.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Rauch steigt empor!

Herbststimmung im Freigelände. Foto: LAKD M-V

Das Archäologische Freilichtmuseum Groß Raden bietet vom Montag, dem 23. Oktober bis einschließlich Freitag, dem 27. Oktober jeweils in der Zeit von 11 bis 16 Uhr ein herbstliches Ferienprogramm an.

16.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

November 2017 bis April 2018: Abendvorträge im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden

Mit Hightech analysiert: Ein tödlicher Pfeilschuss aus dem Tollensetal. Abbildung (Ausschnitt): H. Harten-Buga/M. Schwinning, Universität Hamburg

Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit startet wieder die beliebte Vortragsreihe im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden: Von November 2017 bis April 2018 präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktuelle archäologische Forschungen, die sich mit Mecklenburg-Vorpommern beschäftigen oder im Land stattfinden.

13.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

"BLUTIGES GOLD" eröffnet

Das "Horn von Wismar" entführt in die Welt der Bronzezeit. Foto: LAKD M-V/LA

Die Sonderausstellung „Blutiges Gold - Macht und Gewalt in der Bronzezeit“ ist seit dem 6. Oktober im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden zu sehen.

04.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Blutiges Gold - Macht und Gewalt der Bronzezeit

Plakat zur Ausstellung Blutiges Gold

Vor mehr als 3.000 Jahren wurde an der Tollense eine blutige Schlacht geschlagen. Wer hatte damals die Macht, solche Auseinandersetzungen zu führen? Und was haben die goldgeschmückten Männer damit zu tun, die damals im heutigen Mecklenburg-Vorpommern lebten? Mit spektakulären archäologischen Funden öffnet die Sonderausstellung den Blick in eine weit zurückliegende Welt.

02.10.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

53. Regionaltagung für Westmecklenburg

Strandungswracks sind ein wichtiges Thema der Tagung. Foto: LAKD M-V/LA

Aktuelle Themen der archäologischen Forschung und Denkmalpflege stehen am Sonnabend, dem 11. November 2017, im Kreistagssaal in Parchim auf dem Programm der 53. Regionaltagung für Westmecklenburg, außerdem die Restaurierung wichtiger archäologischer Funde.

14.09.2017  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Ehrung für Einsatz in der Bodendenkmalpflege

Jürgen Krakor (links) bei der Ehrung durch Landrat Constien und Kreistagspräsidentin Lochner.  Foto: J. Krakor

Für ihr Engagement in der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflege wurden fünf Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Rostock ausgezeichnet.

Burgwall in 3D

Burgwall unter dem Schweriner Schloss in 3D: 3D-Aufnahme der Bauphase 965 oder kurz danach. (Interner Link: Slawischer Burgwall unter dem Schweriner Schloss) Details anzeigen
Burgwall unter dem Schweriner Schloss in 3D: 3D-Aufnahme der Bauphase 965 oder kurz danach. (Interner Link: Slawischer Burgwall unter dem Schweriner Schloss)

3D-Aufnahme der Bauphase 965 oder kurz danach.

Vor Ort

Infoboxgrafik Exkursionen: Mittelalterliche Burg (Ludorf, Landkreis Müritz) (Interner Link: Exkursionen zu archäologischen und historischen Denkmälern) Details anzeigen
Infoboxgrafik Exkursionen: Mittelalterliche Burg (Ludorf, Landkreis Müritz) (Interner Link: Exkursionen zu archäologischen und historischen Denkmälern)

Infoboxgrafik Exkursionen: Mittelalterliche Burg (Ludorf, Landkreis Müritz)

Ausgestellt

Vitrinen in der Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden (Interner Link: Archäologie in Museen und Ausstellungen) Details anzeigen
Vitrinen in der Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden (Interner Link: Archäologie in Museen und Ausstellungen)

Vitrinen in der Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden