Archäologische Berichte aus Mecklenburg-Vorpommern, Band 26, 2019

Vorwort 

Andreas Selent
Ein neues trichterbecherzeitliches Flachgrab bei Pasewalk, Lkr. Vorpommern-Greifswald, im Rahmen der EUGAL-Pipeline-Grabungen, S. 5–11.

Jens-Peter Schmidt
Manchmal ist es Gold, wenn’s glänzt! – Ein älterbronzezeitlicher Goldspiralfingerring aus Wittenburg, Lkr. Ludwigslust-Parchim,
S. 12–25.

Jens-Peter Schmidt
Ein bronzenes Hallstattschwert der Periode VI aus dem Flachen See bei Sophienhof, Lkr. Mecklenburgische Seenplatte,
S. 26–34.

Björn Rauchfuß und Jens Ulrich
Eine Gussform und andere Funde der Vorrömischen Eisenzeit aus Marienfelde bei Röbel/Müritz, Lkr. Mecklenburgische Seenplatte,
S. 35–47.

Elke Schanz und C. Michael Schirren
Die Herde wächst… Die Ringerfigürchen der Römischen Kaiserzeit in Mecklenburg-Vorpommern, S. 48–67.

Andreas Selent
Ein figürlicher slawisch-wikingischer Bronzebeschlag aus Heinrichshof, Lkr. Vorpommern-Greifswald, S. 68–74.

Beatrix Schmidt, Sebastian Lorenz, Markus Leukhardt
Die slawische Siedlung Steep in Neubrandenburg, Lkr. Mecklenburgische Seenplatte, S. 75–102.

Heide Großnick
Wittow und Jasmund – zwei slawische Siedlungskammern auf der Insel Rügen, Lkr. Vorpommern-Rügen, S. 103–125.

Heiko Schäfer
Zu den spätmittelalterlichen Bleiplomben aus Mecklenburg-Vorpommern, S. 126–141. 

Jörg Ansorge und Stefan Rahde
„…goth Jochim Gruttenmaker dis Klock“ – eine Glockengussgrube in der Stargarder Straße in Neubrandenburg, Lkr. Mecklenburgische Seenplatte, S. 142–163.

Ralf Jänicke
Ausgrabungen an der Kronenstraße in Woldegk, Lkr. Mecklenburgische Seenplatte, S. 164–173.

Thomas Kühn und Lars Saalow
'Der Fürst kehrt zurück nach Hagenow, S. 174–183.

Alexander Schacht und Volker Häußler
Der Tradition verpflichtet, S. 184–185.

Ulrich Schoknecht
Neue Literatur, S. 186–194.

Frank Nikulka und Hans Behn
Arbeitsbericht der Archäologischen Gesellschaft für Mecklenburg und Vorpommern e.V. für das Jahr 2018, S.195–197.

Preis: 25,00 Euro


Hinweis für Ihre Bestellung:
Diese Publikation kostet 25,00 Euro. Für den Versand berechnen wir zusätzlich Portokosten je nach Gewicht. Diese Publikation wiegt inkl. Verpackung 648 g. Bitte informieren Sie sich über die hierfür anfallenden Portokosten.

Aktuelle Portotabelle

Gewicht inkl. Verpackung Porto national Porto EU* Porto Welt** Versandprodukt
0 – 499 g 1,90 Euro 3,20 Euro 3,20 Euro Büchersendung/ Buch international
500 – 999 g 2,20 Euro 6,00 Euro 6,00 Euro Büchersendung/ Buch international
1.000 – 1.999 g 4,50 Euro 9,00 Euro 16,00 Euro Päckchen
2.000 – 2.999 g 7,49 Euro Anzahl x 0,60 Euro + Gesamtgewicht in kg x 5,00 Euro Anzahl x 0,60 Euro + Gesamtgewicht in kg x 5,00 Euro Paket nat./ Presse und Buch internat. Kilotarif

*Zur Ländergruppe der Europäische Union (EU) gehören: Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer,Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements),Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d’Italia), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete),Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien(außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (Republik, außer Nordteil).

**Die Ländergruppe Welt umfasst alle Länder und Gebiete die nicht der Ländergruppe EU zugeordnet sind.

Sie können diese Publikation bestellen