Aktuelle Meldungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
07.01.2021  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Freilichtmuseum Groß Raden weiter geschlossen

Foto: LAKD M-V/LA

Wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bleibt das Archäologische Freilichtmuseum weiter geschlossen. Das gilt auch für das Freigelände.

16.12.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Freilichtmuseum Groß Raden geschlossen

Foto: LAKD M-V/LA

Wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist das Archäologische Freilichtmuseum vom 17. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021 geschlossen. Das gilt auch für das Freigelände.

09.11.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Regionaltagung für Westmecklenburg fällt aus

Peckatel Kultwagen Foto: LAKD M-V/LA

Die für November 2020 geplante 56. Regionaltagung für Westmecklenburg fällt wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus aus.

03.11.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Freilichtmuseum Groß Raden: Freigelände bleibt geöffnet!

Wir haben Platz! Foto: LAKD M-V/LA

Nachdem die neue Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern vorliegt, steht fest: Die Außenbereiche von Museen können geöffnet bleiben.

01.10.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern – der Film

Dreharbeiten am Kap Arkona. LAKD M-V/LA

Zum Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020 in Wolgast erstmals vorgeführt, ist der Film "Erhalten. Erinnern. Neu denken. Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern" nun auf YouTube verfügbar.

01.10.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Groß Raden: Mittelalterliches Lager und Ferienprogramm

Mittelalterliches Leben in Groß Raden. LAKD M-V/LA, H. Pilz

Am Sonnabend, dem 3. Oktober, findet im Freigelände des Archäologischen Freilichtmuseums Groß Raden ein mittelalterliches Lager statt. In der Woche darauf, von Montag, dem 5. bis einschließlich Freitag, dem 9. Oktober, bietet das Museum ein Herbstferienprogramm an.

21.08.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Weiterbildungslehrgang für Bodendenkmalpfleger*innen am 9. / 10. Oktober

Leichter gesagt als getan: Bronzegießen mit bronzezeitlicher Technik. LAKD M-V/LA, E. Schanz

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf das Lehrgangs­programm für ehrenamtliche Boden­denkmal­pfleger*innen aus. Der Weiter­bildungs­lehrgang an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Güstrow kann jedoch voraussichtlich am 9. und 10. Oktober 2020 stattfinden.

20.08.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Unterwasserarchäologie: Neues Dokumentationsverfahren vorgestellt

Beispiel für die hochgenaue Dokumentation eines Schiffsholzes. LAKD M-V/LA, J. Auer

Die schnelle und genaue Dokumentation großer Schiffshölzer ist eine Herausforderung, an deren Lösung seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Ansätzen gearbeitet wird. Ein internationales Team mit Beteiligung des LAKD hat nun ein neues Verfahren entwickelt, um hochgenaue 3D-Daten mit detaillierten Informationen zu einzelnen Merkmalen solcher Hölzer zu verknüpfen.

05.08.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Freilichtmuseum Groß Raden: Fe­rien­pro­gramm endet am 14. August

Reliktpflanze aus der Slawenzeit: Die Rosenmalve. LAKD M-V/LA, H. Pilz

Nach fast acht Wochen endet das Fe­rien­pro­gramm des Archäo­lo­gi­schen Frei­licht­mu­se­ums Groß Ra­den am Frei­tag, dem 14. Au­gust. Das Frei­ge­län­de ist selbst­ver­ständ­lich wei­ter­hin ge­öff­net und lädt zum Be­such ein.

29.06.2020  | LA  | LAKD - Landesarchäologie

Freilichtmuseum Groß Raden: Kapitän im Einbaum sein, Slawen und Wikinger treffen

Für kleine und große Kapitäne: Fahrspaß im Einbaum. LAKD M-V/LA, H. Pilz

Ab dieser Woche werden Slawen und Wikinger mit ihren historischen Zelten im Freigelände des Museums zu Gast sein und Handwerk vorführen. Täglich von 11 bis 16 Uhr kann getöpfert und geflochten werden, auch die Herstellung von Lederbeuteln ist möglich. Die Angebote richten sich an kleine Gruppen und Einzelpersonen.